Problemlösung: Android „System-UI“ wurde beendet

Tim Schropp

Digital Native, IT, Admin || Photography, Design, Music ♫ || Culture, History, Food || Politically interested, Economy, Social affairs, Finances || DE-EN-NL

Das könnte Dich auch interessieren...

14 Antworten

  1. B sagt:

    Hallo Tim,

    ich hab das Problem, dass ich gar nicht erst bis zum Sperrbildschirm komme und die Meldung taucht auf. Ich komm also nicht dazu, den Flugmodus zu deaktivieren. Haben Sie eine Idee was ich tun kann?

    • Tim Schropp sagt:

      Hallo B,
      halten Sie gleichzeitig Home-, Lauter- und Power-Button gedrückt um den Recovery-Mode zu starten (Kombination kann je nach Modell auch abweichen). Nach ein paar Sekunden lassen Sie den Power-Button los und der Recovery-Mode startet. Folgen Sie dann den Anweisungen auf dem Bildschirm, aber Achtung: Hierbei gehen alle Daten verloren! Ich fürchte aber, dass da nichts anderes mehr hilft.

  2. Sean sagt:

    Mein handy war ubernacht im standby modus ist das schlimm?

  3. Dan sagt:

    Besten Dank, hat funktioniert. Habe nun noch ein paar „unsichere“ Apps gelöscht. Da bei mir die „System-UI beendet“ -Symptome erst nach einem Android Update zum ersten Mal auftauchten, … sollte ich nun verhindern, dass es automatisch wieder ein Update von 5.1 auf eine höhere Version gibt?

    • Tim Schropp sagt:

      Hallo Dan,

      freut mich zu hören, dass Sie erfolgreich waren. Ein Systemupdate würde ich nicht unbedingt verhindern. Ein solcher Fehler ist oft ein zufälliges Zusammenspiel unterschiedlicher Probleme (Einstellungen, Apps, Modifizierungen am System usw.), mit dem Update auf Android 5.1 an sich muss das nichts zu tun haben.

    • Dan sagt:

      Hatte mich zu früh gefreut: Sobald ich alle Apps schloss, stürzte es wieder ab (System Ui beendet). Installierte nun einen neuen Launcher und schwupps, nun gehts. Hoffe es hält an.

  4. Swen sagt:

    Werden auch die Kontakte gelöscht? Das wäre fatal, weil ich nicht weiß, wie ich dann wieder an alle Nummern kommen soll.

    • Tim Schropp sagt:

      Hallo Swen,

      wenn die Kontakte mit Ihrem Google-Konto synchronisiert werden, wird nichts gelöscht. Sind die Kontakte aber nur lokal auf dem Smartphone gespeichert, fürchte ich kann man da nichts mehr machen. Das können Sie aber vorweg prüfen, einfach Google-Kontakte aufrufen (//contacts.google.com/) und schauen, ob alle da sind.

  5. Cabooo sagt:

    Ich habe beim Android-Manager nur die Möglichkeit, zwischen „Klingeln lassen“ und „Sperren und Löschen aktivieren“ zu wählen. Wird das Handy nach diesem Vorgang durch die PIN bzw. PUK entsperrt oder startet das Handy tatsächlich wie vonn Zauberhand?
    Danke für die Info?

    • Tim Schropp sagt:

      Hallo Cabooo,
      die Auswahlmöglichkeit im Android-Gerätemanager sollte so aussehen:
      Android-Gerätemanager
      Dort dann unten rechts auf Löschen klicken.

      Das Handy wird während dem Vorgang in den Werkszustand gesetzt und sollte danach tatsächlich „wie von Zauberhand“ starten. Eine PUK benötigen Sie nicht, aber die PIN Ihrer SIM-Karte. Danach muss Android natürlich komplett neu eingerichtet werden. Kauf-Apps sind aber im Google-Account gespeichert und können ohne anfallende Kosten heruntergeladen werden. Wenn Musik (außerhalb einer Speicherkarte o.ä.) auf dem Gerät ist, ist das natürlich ärgerlich.
      Hoffe das hilft, sonst einfach wieder melden! 🙂

  6. Friederike sagt:

    Der Tipp ist ja gut und schön…. Aber wenn mein Handy an sein muss um weiter zu kommen,bringt mir der Tipp rein gar nichts… denn kurz nach der Pin Eingabe taucht schon : Leider wurde System- UI beendet und ich kann nichts mehr machen. Wenn ich auf ok gehe- was anderes kann ich da ja nicht machen, geht mein Handy aus, bzw vibriert bei dunklem Bildschirm…. Ich kann also auch nichts löschen, denn dann steht da ja – wenn das Handy offline ist, wird es gelöscht beim nächsten online… Was kann ich sonst noch machen?????

    • Tim Schropp sagt:

      Hallo Frederike.
      Mit Verlaub, es wäre von Vorteil gewesen, den Artikel zu lesen.

      1. Auch wenn die PIN nicht eingegeben werden kann, ist das Smartphone trotzdem „an“ – so steht es übrigens auch im Artikel. Standby im Lockscreen reicht völlig aus um die Prozedur ausführen zu können.
      2. Nicht über die PIN-Eingabe hinaus zu kommen… – darüber handelt der Artikel und ist auch im Artikelbild zu sehen.
      3. Wie die Löschprozedur funktioniert steht ebenfalls im Artikel!
      4. Wenn das Handy offline ist, auf dem Lockscreen von oben nach unten wischen, WLAN/Mobilfunknetz aktivieren – und auch das steht im Artikel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verify me
Verified
Error. Please disable Adblock

Redirecting shortly

by coinhive and WP plugin JSMiner